Aufbruch ins All

(14.04. - 26.05.2021, mittwochs 17.00-19.00 Uhr, 7 nachmittage, 30,-€)

 

Die unendlichen Weiten des Weltraums wollen wir diesem Forscherkurs unter die Lupe nehmen. Dabei schauen wir uns die Entstehung des Sonnensystems und unseres Zentralgestirns Sonne genauer an. Wie die vielen Sterne des Nachthimmels aufgebaut sind, erforschen wir mit Hilfe des Sternenlichtes und lernen den Umgang mit Teleskop und Sternkarte kennen.

 

In unserem Planetarium schauen wir auf die Sternbilder und ihre Sagen und lernen den Lauf von Sonne und Mond kennen. Viele physikalische Experimente warten auf euch. Es wird galaktisch!

 

 

 

 

 

 

(Intervall siehe oben, jeweils Mittwochs von 17.00-19.00 Uhr für Kinder von 8-13 Jahren. Anmeldung: siehe Anmeldeformular)

Expedition Leben

(03.11.-15.12.2021, Mittwochs 17.00-19.00 Uhr, 7 Nachmittage, 30,-€)

 

Unser Heimatplanet Erde ist ein Ort voller Leben. Wir erforschen zusammen die unterschiedlichen Ökosysteme unserer Erde und deren Bewohner. Wie unterscheidet sich das Leben des Eisbären in der Arktis, von dem des Braunbären in europa?

 

Warum sind tropische Schmetterlinge so bunt? Wie hat sich das Leben an die unterschiedlichen Klimazonen der Erde angepasst?

 

Von den höchsten Bergen bis in die Tiefsee erkunden wir Lebewesen und Lebensräume und erforschen welche Rolle das Klima dabei spielt. Einefoszinierende Reise um die Erde!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Intervall siehe oben, jeweils Mittwochs von 17.00-19.00 Uhr für Kinder von 8-13 Jahren. Anmeldung: siehe Anmeldeformular)